Logo  
   IMPRESSUM

Presse

Gemeinsam Gutes anstiften
Konstituierende Sitzung der Bürgerstiftung Salzbergen

bk Salzbergen
Gemeinsam Gutes anstiften, das hat sich die Bürgerstiftung Salzbergen auf die Fahnen geschrieben. Der Ursprung der im März dieses Jahres ins Leben gerufenen Stiftung von Bürgern für Bürger ist in der Familie von Twickel begründet. Und so fand die konstituierende Sitzung der Bürgerstiftung auf Gut Stovern statt, wohin Gastgeber Clemens VII Freiherr von Twickel als Vorsitzender des Stiftungsrates eingeladen hatte. Der Stiftungsrat wählte den Vorstand der Bürgerstiftung, dem nunmehr Mechthild Sunderdieck, Renate Pingel, Pia Gräfin von Spee, Wolfgang Amberge und Hubert Rausing angehören. Um die gemeinnützige Stiftung auf breite Beine zu stellen, wurde auch der Stiftungsrat erweitert. Neben den Gründungsmitgliedern Clemens Freiherr von Twickel, Bürgermeister Andreas Kaiser, Notar Karl-Hermann Kruse, Pfarrer Michael Langkamp, Reimund Kemkes von der Volksbank Süd-Emsland, Claus Arens von der Sparkasse Emsland gehören nun auch die Ehrenbürgermeisterin Anni Brinker, der Arzt Dr. Christian Brummert sowie Pastor Marcus Droste dem Stiftungsrat an. Dieser hat über die Einhaltung des Stiftungszweckes zu wachen und den Vorstand hinsichtlich der Festlegung konkreter Ziele und Prioritäten zu beraten. „Wir sind froh, dass es uns gelungen ist, ehrenamtliche Mitarbeiter aus allen Bereichen des Gemeindelebens für die Bürgerstiftung gewinnen zu können. Stiftungsrat und Vorstand müssen von nun gemeinsam vormarschieren und die Bürgerstiftung mit Leben füllen“, so Bürgermeister Andreas Kaiser. Erstes Ziel müsse es sein, das Stammkapital in Höhe von 60.000 Euro weiter aufzustocken, um für die Menschen Salzbergens möglichst viel erreichen zu können. Der Stiftungszweck ist aus gutem Grund offen gehalten und umfasst z. B. Bildung und Erziehung, Sport, Kultur, Natur- und Landschaftsschutz, Pflege von Brauchtum und menschlichem Miteinander bis hin zur internationalen Verständigung. Denn neben der sozialen Hilfe für Mitbürger ist es Ziel der Bürgerstiftung, Projekte zu initiieren oder zu fördern, die die Lebensqualität für alle Menschen in Salzbergen erhalten bzw. erhöhen und nachhaltigen Nutzen bringen.

Die Bürgerstiftung Salzbergen arbeitet bereits an einem Logo, einem Internetauftritt und einem Flyer, um in der Öffentlichkeit für ideelle, aber auch finanzielle Unterstützung für spontane und unbürokratische Hilfe zu werben. Die Bürgerstiftung kann durch Zustiftungen aber auch durch Einzelspenden für direkte Maßnahmen unterstützt werden, was in jedem Falle steuermindernd berücksichtig wird.

Bankverbindungen:
Volksbank Süd-Emsland eG: Konto Nr.: 25 140 4400 BLZ 280 699 94
Sparkasse Emsland: Konto Nr.: 108 000 4698 BLZ 266 500 01


Von Bürgern für Bürger: Stiftungsrat und Vorstand der Bürgerstiftung Salzbergen wollen gemeinsam nachhaltigen Nutzen für die Menschen vor Ort schaffen
.

©
Neue OZ
 
[ zurück ] [ nach oben ]
 
 
  Home  -  Die Stiftung  -  Ihr Engagement  -  Projekte -  Infomaterial  -  Presse  -  Kontakt