Logo  
   IMPRESSUM

Presse

„Mit einem Los geht’s los in Salzbergen“
Bürgerstiftung Salzbergen lädt zur großen Tombola auf dem Lichterfest

Ein Licht für Menschen, die im Dunkel stehen: Die Bürgerstiftung Salzbergen, die ihren Ursprung in der Familie von Twickel hat, hat es sich zum Ziel gesetzt, schnelle und unbürokratische Hilfe für unverschuldet in Not geratene Menschen zu leisten. Neben der sozialen Hilfe für Mitbürger ist es Ziel der Bürgerstiftung, Projekte zu initiieren oder zu fördern, die die Lebensqualität für alle Menschen in Salzbergen erhalten bzw. erhöhen und nachhaltigen Nutzen bringen.
Auf dem am 26. und 27. November erstmalig stattfindenden Lichterfest stellt sich auch die vor knapp zwei Jahren gegründete Bürgerstiftung der Öffentlichkeit vor. Mit einer groß angelegten Tombola möchte die Bürgerstiftung Geld für die gute Sache sammeln und etwas für die Menschen in Salzbergen bewegen.

 

Akzente setzen, neue Wege gehen, viel bewegen: Um Gutes anzustiften, bittet der Vorstand der Bürgerstiftung Salzbergen um rege Teilnahme an der großen Tombola mit vielen tollen Preisen auf dem Lichterfest in Salzbergen. V. l.:  Hubert Rausing, Renate Pingel, Wolfgang Amberge, Pia Gräfin von Spee und Mechthild Sunderdieck.

 

 

Den Gewinnern winken tolle Preise im Wert von mehreren tausend Euro: Hauptpreis ist ein E-Bike für 2000 Euro, aber auch ein Flachbildfernseher, ein I-Pod, ein Net-Book, ein Lap-Top, original signierte Fußballfanartikel, mehrere Raummeter Brennholz, ein professionelles Foto-Shooting und noch viele, viele weitere attraktive Sachpreise warten auf einen neuen Besitzer.

Ab dem 15. Oktober können Lose zum Stückpreis von 1,50 Euro in den Salzbergener Geschäften und Banken erworben werden, insgesamt versprechen 10.000 Lose das ganz große Glück nicht nur für die Preisgewinner. Die Ziehung der ersten zehn Hauptgewinne wird am Sonntag, dem 27. November ab 18:00 Uhr öffentlich unter notarieller Aufsicht erfolgen, alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt, eine Gewinnliste hängt in den Geschäften aus.

„Wir möchten etwas bewegen. Mit dem Kauf von Losen kann man viel bewegen, mit einem Los geht’s los in Salzbergen“, bittet Wolfgang Amberge, Vorsitzender der Bürgerstiftung Salzbergen, um rege Tombolateilnahme. Nur dank der Sach- und Geldspenden zahlreicher Unternehmen und Privatpersonen habe die Bürgerstiftung eine solche Fülle interessanter Preise zusammentragen können. Ab Mitte Oktober können die Hauptpreise im Ausstellungsraum der Volksbank Süd-Emsland bewundert werden, am 22.Oktober wird die Bürgerstiftung Salzbergen auf dem Aldi/Combi-Parkplatz die Werbetrommel rühren und allen Interessierten Rede und Antwort stehen. Der Wunsch der Bürgerstiftung Salzbergen: Dass möglichst viele Menschen Lose für die Tombola kaufen und mit ihrem Glück auch anderen Menschen Glück bringen.

 
[ zurück ] [ nach oben ]
 
 
  Home  -  Die Stiftung  -  Ihr Engagement  -  Projekte -  Infomaterial  -  Presse  -  Kontakt