Logo  
   IMPRESSUM

Presse

Bürgerstiftungen treffen sich in Salzbergen zum Austausch

bk Salzbergen
Mit der Ankündigung eines „strammen Programms voll Salzbergener Kultur-Leuchttürme“ hatten Stiftungsratsvorsitzender Clemens Freiherr von Twickel, Stiftungsvorstandsvorsitzender Wolfgang Amberge und Bürgermeister Andreas Kaiser der Delegation aus Havixbeck nicht zu viel versprochen.

Sie revanchierten sich damit für den von viel Herzlichkeit geprägten ersten Besuch in der Schlösser- und Burgen-Gemeinde.
Die Gäste aus dem Münsterland zeigten sich begeistert vom hochfrequentierten Kolpingbildungshaus, von der einzigartigen Ausstellungsscheune des Heimatvereins und vom Erlebniswert des Feuerwehrmuseums. „Eindrucksvoll, wie hier in Salzbergen ehrenamtlich gewirkt wird für ein aktives und vielfältiges Gemeindeleben“, äußerte der Havixbecker Bürgermeister Klaus Gromöller seinen Respekt.

  Einen für beide Seiten bereichernden Austausch erlebten die Aktiven der Bürgerstiftungen Salzbergen und Havixbeck, die ihren Ursprung in der Familie von Twickel haben und gemeinsam noch viel Gutes bewirken wollen.
Foto: Anne Bremenkamp

Für die Bürgerstiftung Havixbeck unterstrich der Stiftungsvorstandsvorsitzende Klaus Gottschling: „Es gilt, dass wir alle, die wir in der Gesellschaft Verantwortung tragen, Wege finden müssen, um die vorhandenen Strukturen im Ehrenamt zu erhalten und auszubauen. Dazu dienen Bürgerstiftungen.“

Ein ebenso informativer wie geselliger Bürgerstiftungstag fand seinen harmonischen Abschluss auf Gut Stovern, dem Familiensitz der Familie von Twickel. Auch der Ursprung der Bürgerstiftungen Salzbergen und Havixbeck ist in der mehr als 300-jährigen Tradition der Familie von Twickel begründet. Eine der ältesten Stiftungen im Regierungsbezirk Münster, die „Arme Frauen und Altenhilfe Stiftung der Familie von Twickel“ wurde aufgelöst. Dem Willen von Clemens Freiherr von Twickel entsprechend, hatte der Stiftungsrat einstimmig beschlossen, das vorhandene Stiftungskapital jeweils zur Hälfte den Bürgerstiftungen in Salzbergen und Havixbeck zur Verfügung zu stellen.

Die Bürgerstiftung Salzbergen wurde 2009 gegründet und verbindet Menschen mit Ideen und Engagement. Sie will ein offenes Ohr für die Belange der Bürger haben, wirbt Spendengelder ein und setzt sich so erfolgreich für Projekte zugunsten von Bildung und Erziehung, Sport, Kultur, Natur, Brauchtum oder menschlichem Miteinander ein.

Die Stiftungsvorstandsvorsitzenden Wolfgang Amberge und Klaus Gottschling zeigten sich abschließend überzeugt: „Der intensive Gedankenaustausch war für beide Bürgerstiftungen eine Bereicherung. Gemeinsam können wir noch viel Gutes anstiften!“

 

 
[ zurück ] [ nach oben ]
 
 
  Home  -  Die Stiftung  -  Ihr Engagement  -  Projekte -  Infomaterial  -  Presse  -  Kontakt